Das Team stellt sich vor

 

Martina Sander

geb. 1960 in Hildesheim
Staatsexamen Krankengymnastik

  • Ausbildung
  • 1983-1984  Israelitisches Krankenhaus Hamburg
  • 1984-1986  Krankengymnastin in KG-Praxis, Hamburg
  • 1984 Ausbildung Fußreflexzonen-Therapeutin
  • 1986  Selbständig in eigener Praxis in Hamburg
  • 1985-1989  Ausbildung zur Manualtherapeutin nach Cyriax
  • 1986  Kaltenborn-Eventh-Konzept
  • 1988  Ausbildung zur Bobath-Therapeutin in London
  • 1988-1990  Orafaziale Regulations-Therapie nach Castillo-Morales
  • 1997-2000  Cranio-Sacrale-Osteopathie
  • 2004  Ausbildung Tapeanlagen
  • 2005  Neugründung Physiotherapiepraxis im CiM In Kooperation CMD Zentrum Hamburg Eppendorf
  • 2007  Manualtherapeutisches Diagnostik und Therapie bei Tinnitus, Schwindel und Kopfschmerz
  • 2012  Myofunktionelle Therapie
  • 2015  Kraniozervikale Region 0cc-C3 Manualtherapeutische Diagnostik und Therapie

  • Arbeitsgebiete
  • Seit 1985  Mitarbeit in der Sprechstunde chronischer Gesichtsschmerz, Zahn-Mund-Kieferklinik des UKE Hamburg
  • 1986  Mitarbeit und Begründung des Arbeitskreises chronischer Gesichts- und Kiefergelenkschmerz
  • 2004  Leitung des Curriculums Physiotherapie bei CMD der DGZMK, DGFDT, APW und ZVK.
  • Dozentin der DGFDT, APW, Zahnärztekammer Hamburg/Schleswig-Holstein und Norddeutsches Fortbildungsinstitut für zahnmedizinische Assistenzberufe
  • 2005  Kooperation CMD-Zentrum Hamburg-Eppendorf
  • Mitautorin Klinische Funktionsanalyse (Ahlers, Jakstat)
  • Autorin verschiedener Fachartikel (DZZ, ZM, pt Zeitschrift für Physiotherapeuten, Zahnmedizin update, Stern „Gesund Leben“ NDR Fernsehen Gesundheitssendung Visite)

 

Diana von der Goltz

1974 in Hamburg geboren
staatlich anerkannte und geprüfte Physiotherapeutin
Examen 1997 Reha Akademie Berlin

  • Ausbildung
  • Cranio-Mandibuläre Dysfunktion (CMD), anerkannte Fortbildung DGFDT APW, ZVK
  • Zertifizierte Migränetherapie nach B. Kern
  • Manuelle Lymphdrainage, komplexe Physikalische Entstauungstherapie nach Földi
  • Cranio-Sacral-Therapie
  • Skoliosetherapie nach K. Schroth
  • Zertifizierte Pilates Trainerin
  • Medical Taping
  • Laufende Fortildung: Heilpraktiker für die Psychotherapie

 

Astrid Wieloch

Physiotherapeutin und Heilpraktikerin
Seit 1991 staatlich anerkannte Physiotherapeutin mit Ausbildung im Krankenhaus Frankfurt-Hoechst und Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg. Seit 1994 tätig als freiberufliche Physiotherapeutin in Hamburg

  • Arbeitsschwerpunkte
  • Behandlungen bei Cranio-Mandibulärer Dysfunktion (CMD),
    Zähnepressen und -knirschen, schmerzhafter Kaumuskulatur, Kiefergelenksstörungen, Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus, Schulter-Nackenverspannungen
  • Begleitende Therapie bei Aufbissschienen, stabilisierende Gruppentherapie
    mit Pilates, Yoga und verschiedenen Entspannungsübungen
  • Darüber hinaus Craniosacrale Therapie und Fascial Balancing,
    Manualtherapeutische Diagnostik der Kraniozervikal-Region, Medical Tape,
    therapeutische Gesprächstechniken wie Integrative Prozessbegleitung
    und SFBT- Solution Focused Brief Therapy
  • Beratende Physiotherapeutin für Morbus Bechterew- und Hämophiliepatienten
    der zuständigen Fachverbände
  • Seit 2014 Heilpraktikerin, geprüft vom Amt für Heilberufe
    der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Hamburg

 

Ute Beck

Jahrgang 1963, 2 Kinder

  • Beruflicher Werdegang
  • 1982-1986  Studium der Ethnologie, Orientalistik, Soziologie in Köln
  • 1986-1989  Physiotherapieausbildung an der Uniklinik Hamburg,
    Anerkennungsjahr Senator-Neumann-Heim (Schwerpunkt Neurologie)
  • 1990-1995  Mitarbeiterin in der Physiotherapiepraxis van Tuyl/Schenefeld
  • seit 1996  freie Mitarbeiterin in der Physiotherapiepraxis Martina Sander
  • seit 1999  Heilpraktikerin in eigener Praxis
  • seit 2008  Körpertherapeutin (Shiatsu, Cranio-Sacrale Therapie)
    im interdisziplinären Team in der Psychosomatik (Asklepios/Westklinikum Hamburg)

    Berufliche Zusatzqualifikationen
  • 1989-1993  Shiatsuausbildung in Hamburg
    (anerkannt von der deutschen Gesellschaft für Shiatsu GSD)
  • 1994-1997  Craniosacralausbildung bei Hugh Milne
  • seit  1999  Heilpraktikerzulassung
  • 2006-2008  Ausbildung zur Wertimagination nach Dr. Uwe Bösschemeyer
    am Institut für Logotherapie und Existenzanalyse in Lüneburg
  • 2012-2013  Ausbildung in biodynamischer Craniosacralarbeit bei Giorgia Milne
  • 2013-2014  Ausbildung in Babyshiatsu aceki nach Karin Kalbanter Wernicke

 

Susanne Ehrchen

geb. 1959 in Lüneburg

  • Künstlerischer Bereich
  • Ausbildungen
  • 1981-1984  Schule für Schauspiel und Musical (Hedi Höpfner), Hamburg
  • 1986-1987  Pantomimenstudio „Magenia“ (Ella Jaroscewisz), Paris
  • Gesangsunterricht (Karin Ploog, Ken Norris), Hamburg

  • Berufliche Tätigkeiten
  • 1984-1992  Schauspielerin, Pantomimin
  • seit 1984  Jazzsängerin in verschiedenen Bands, Hamburg und Lanzarote
    (Jazz en La Strada, Duo Inflagranti, Jazzsoulettes)
  • Blue Motion (CD: szene-sampler 2000/Jazzbüro Hamburg)
  • Kabarett-Duo „The Frolleins
  • 1988-1992  Dozentin für Körperarbeit an der Schauspielschule Kiel
  • Gesangslehrerin an der Musikschule Rendsburg, Musikschule Ohr, Hamburg

  • Physiotherapie
  • Ausbildungen und Fortbildungen
  • 1992-1994  Physiotherapie an der KGS, Itzehoe
  • 1997-2000  Manuelle Therapie nach dem Maitland-Konzept (Level 2B)
  • 2001-2002  Craniofacial Therapy nach dem CRAFTA-Konzept
  • 2002-2004  Dispokinesis
  • 2005-2006  Physiotherapie bei CMD der DGFDT/APW/ZVK
  • 2006  Lokale Stabilität der Gelenke
  • 2008  Medical Taping, Muskelentspannung nach Jacobson, Stressmanagement, Matrixrhythmustherapie, Craniomandibular and cervical Dysfunction and Pain
  • 2010  Manuelle Therapie bei Kopfschmerz, Schwindel, Tinnitus
  • 2011-2012  Handtherapie an der Akademie für Handtherapie (AfH)
  • 2012  Myofunktionelle Therapie nach Kittel

  • Berufliche Tätigkeiten
  • 1995-1996  Praxis für Physiotherapie, Rellingen
  • 1997-2003  Rehazentrum Nord, Norderstedt
  • seit 2004  Freie Mitarbeit in der Praxis Martina Sander
  • seit 2000  Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Musikermedizin (DGfMM)
  • 2001- 2003  Leitung der Arbeitsgemeinschaft Physiotherapie in der DGfMM
  • 2008, 2009  Praktischer Teil des Kurses „Musikermedizin“
    an der Akademie Rendsburg mit Prof. Altenmüller
  • seit 2014  Freie Mitarbeit im Zentrum Berufsmusiker, Hamburg

 

Daniela Schütze

1976 in Herford geboren
2001 Staatlich anerkannte und geprüfte Physiotherapeutin

  • Ausbildung
  • Cranio-Mandibuläre Dysfunktion (CMD) – anerkannte Fortbildung DGFDT, APW, ZVK
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Medical Taping
  • Fussreflexzonen
  • Zertifizierte Dorn-Breuss Therapeutin

 

Sabine Jansen
Physiotherapeutin/Urlaubsvertretung

Fugit laborendit unt. Lo dignatati qui sa porum ut la ventibusdam debita quam asit doloreperum facipidunt quam, enda venem dolore doluptate rendi aligeniae sum que sequibus dolent landus ru mquidus

 

Dipl.-Psych. Sabine Reimers

Jahrgang 1965, verheiratet

  • Sabine Reimers arbeitet seit 25 Jahren als Wirtschaftspsychologin in und für Unternehmen in den Bereichen Personalmanagement, Organisationsberatung und Coaching. In ihrer Arbeit als psychologischer Mentalcoach setzt sie lösungsorientiert-systemische Beratung, die PSI-Persönlichkeitsdiagnostik nach Prof. Dr. Julius Kühl, wingwave®-Coaching sowie Elemente des Zürcher Ressourcen Modells ZRM® nach Dr. Maja Storch ein.